InvestmentsThemenFonds für StiftungenBaustein

Baustein

Mit dem Siegel  €žBaustein des Stiftungsvermögens €œ soll Stiftungen angezeigt werden,
dass  RenditeWerk den betreffenden Fonds für  einen hervorragend geeigneten Baustein eines  komplexen Stiftungsvermögens hält. Dazu sind drei Voraussetzungen nötig:

1. Fokussiert Als Bausteine einer komplexen Vermögensstrategie eignen sich insbesondere Produkte, die eine klare anlagestrategische Ausrichtung und möglichst
wenige Überschneidungen mit anderen Teilen des Stiftungsvermögens haben.

2. Renditestark Der Fonds muss nachgewiesen haben, dass er in der Lage ist, seine Vergleichsgruppe zu schlagen. Es  geht dabei wohlgemerkt um den Vergleich mit einer Gruppe ähnlich anlegender Fonds.

3. Kostenbewusst Für Stiftungen und deren oft hohes Anlagevolumen und deren langen Anlagehorizont sollten auch Baustein-Fonds günstige Tarife bieten können. Insbesondere betrifft das die Management Fee (in Verbindung mit einer gewinnabhängigen
Komponente) sowie etwaige Vertriebs- und Bestandsprovisionen.

  

  


  

Gastbetiräge zum Thema:

- Nachhaltige Vermögensverwaltung für Stiftungen - Gastbeitrag von Marc Sattler und Gottfried Bauer

- Balance und Stabilität - Gastbeitrag von Johannes Sienknecht

- Zinsalternative: Mindestens 4% Zielrendite - Gastbeitrag von Sergej Crasovschi

- Paladin One: Die Quadratur des Kreises - Gastbeitrag von Mathias-Christian Kurzrock

- Big Data - Evolution des aktiven Managements - Gastbeitrag von Bastian Lechner

- Neuer Zyklus für Value-Anlagen - Gastbeitrag von Thomas Hellener

- "Kaum möglich, Stiftungsvermögen ohne Aktienanlagen zu erhalten" - Interviuew mit Carlos Jarillo

- Werte für Stiftungen - Gastbeitrag von Hendrik Leber

- Renommierte Stiftungen und junge Konsumenten als Renditetreiber - Gastbeitrag von Dirk Fischer

- Japanische Aktien - Atlantis Opportunities Fund - Gastbeitrag von Taeko Setaichi

- Senior Secured Loans: Alternative im Niedrigzinsumfeld - Gastbeitrag von Michael Glancy und Henrik Adam

- Wie das Weltvermögen- Gespräch mit Dirk Söhnholz

- Warum ist Whitebox gut für Stiftungen, Frau Preiswerk - Interview mit Salome Preiswerk

  

  

  

Beachten Sie bitte, dass diese Hinweise keine Beratung ersetzen können. Vor dem Investment sollten sich Stiftungen gründlich beraten und aufklären lassen. Bitrte beachten Sie auch, dass wir trotz gründlicher Recherche für Fehler keinerlei Haftung übernehmen können. Ebenso können sich die Strategien, Zielrichtungen, Kostenfaktoren der hier aufgeführten Fonds im Zeitablauf nachteilig und von uns zunächst unbemerkt verändern. Bitte beachten Sie auch, dass mit einigen Emittenten der hier aufgeführten Fonds geschäftliche Beziehungen bestanden oder bestehen (etwa Anzeigenschaltung in RenditeWerk).